• 20191030_Diakoniewerk_Diakonie-Dialoge-01_Maria Moser_44-52
    44:52
  • MP3, 192 kbps
  • 61.62 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Das Alter ist (k)ein Wunschkonzert.
Jeder will alt werden – aber unter welchen Bedingungen?
Zu diesem Thema referierten zahlreiche Vortragende bei den 25. Diakonie-Dialogen in der voestalpine Stahlwelt in Linz.

Drei der Vorträge können Sie in einer Sendereihe im Freien Radio Freistadt und hier in der Radiothek nachhören.

Alter(n) neu denken
„Ich will ihn sättigen mit langem Leben“ (Psalm 91,16).
Vortragende: Pfarrerin Dr.in Maria Katharina Moser, MTh
In der Bibel ist ein langes Leben Zeichen der Verheißung, dem Alter und Menschen in hohem Alter wird große Wertschätzung entgegengebracht. In unserer Gesellschaft ist das vielfach anders. Warum ist das so, kann das auch anders sein? Wie können wir Lebensqualität im Alter neu denken, und wie können wir sie fördern und ein gutes langes Leben für alle ermöglichen?

 

Weitere Sendungen:

Die Vision einer optimalen Versorgung geriatrischer Patienten mit fortgeschrittenen neurologischen Erkrankungen aus ärztlicher Sicht.
Vortragender: Dr. Stefan Högler
Das Alter ist kein Wunschkonzert – das ganze Leben ist kein Wunschkonzert. Immer wieder stoßen wir an menschliche und wirtschaftliche Grenzen. Welche Versorgung ist aus ärztlicher Sicht notwendig, um ein qualitativ hochwertiges und würdevolles Altern mit fortgeschrittenen neurologischen Erkrankung zu gewährleisten.
Sendung in der Radiothek

 

Interview mit Chris Lohner
TV-Legende, Moderatorin, Journalistin, Schauspielerin und Buchautorin im Gespräch.
Sendung in der Radiothek