Schriftsteller Warsame Ahmed Amale stellt sein neues Buch vor

Sendereihe
freshVibes
  • freshVibes-10Okt2019-Buchpräsentation-Warsame_Ahmed-INOU
    05:06
audio
freshVibes 024: Black History Month, Rapperin Nenda, Schwarze im Nationasozialismus und Anna Gaberscik
audio
freshVibes 023: Afro-österreichische Musiker*innen / Lumumba @ 60 / Guem / Enfant Terrible Society
audio
Anna Starzinger: "Der Rhythmus meines Vaters Guem lebt weiter"
audio
Abdelmadjid Guemguem alias Guem: "Alles Leben ist Rhythmus"
image
freshVibes 022: Jahresrückblick 2020
audio
#FreeCongo Wien Kundgebung
audio
Kundgebung zum Schutz des Omofuma Denkmals gegen Rassismus
audio
freshVibes 021: Mireille Ngosso wird erste Schwarze Wiener Gemeinderätin
audio
Today in Vienna, Austria: End Police Brutality in Nigeria Demonstration
audio
freshVibes 020: Antirassistische Aktionswoche - #EndSARS - Brutalität der Wiener Linien - Goldener Verdienst für Ishraga Mustafa Hamid

Gestern in der Buchhandlung Afri-Eurotext in der Lassallestrasse 20 im zweiten Wiener Bezirk präsentierte Warsame Ahmed Amalle sein neuestes Buch mit dem Titel IDIL und WARSAME vor einem sehr interessierten Publikum.

Mit Dichtung und Literatur beschäftigt sich Warsame Ahmed Amalle seit seiner Jugend. Wegen des Bürgerkriegs musste er 1992 aus seiner Heimat Somalia flüchten und ist in Österreich gelandet. In Graz hat er 1997 sein erstes Buch „Fluchtwege“ veröffentlicht. Er studierte Soziale Arbeit in Salzburg, wo er heute lebt und arbeitet.

Sein neuestes Buch mit dem Titel IDIL und WARSAME hat der Autor in deutscher und somalischer Sprache verfasst. Mit diesem Werk möchte er den Lesern und Leserinnen einen Eindruck über den Viehreichtum, den Zusammenhalt und die Rechtssysteme der somalischen Nomadengesellschaft vor den fremden Einflüssen vermitteln.

Das Buch Idil und Warsame ist in NOVUMVERLAG erschienen und kostet 13,90 €uro

Bilder

Warsame
372 x 578px

Schreibe einen Kommentar