• SCHRAT_8_2B_Radio OP_mit Anmod und Abmod
    31:05
  • MP3, 160 kbps
  • 35.59 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Live-Sendung der 2B des Gymnasiums Oberpullendorf mit vorproduzierten Elementen.

Sendebeschreibung:

Können verspätete Busse Auswirkungen auf den Weltfrieden haben oder diesen gar beeinflussen? Die 2B des Gymnasiums Oberpullendorf gestaltet heuer in Kooperation mit Radio OP die Sendung zum SCHULRADIOTAG 2019.

Im Rahmen eines Radioworkshops machten sich die jungen BRGOP-SchülerInnen Gedanken darüber, welche Themen sie bewegen und wie andere dazu stehen. Mit Aufnahmegeräten ausgerüstet versuchten sie, Standpunkte anderer dazu einzufangen. Vor das Mikrofon gebeten wurden nicht nur MitschülerInnen sowie Eltern, sondern auch politische VertreterInnen auf Gemeinde- bzw. Landessebene. Nach Recherche, Audioschnitt und Moderationsarbeiten entwickelten die 2B-SchülerInnen mit ihren Lehrerinnen Andrea Kerstinger und Karin Gregorich den diesjährigen Radio OP-Beitrag zum Österreichischen Schulradiotag, der am 29. November um 12:30 Uhr zu hören war.

ModeratorInnen-Team der 2B:

Enzo, Jonathan, Lia, Laurin, Lena, Tabea, Valentina und die 15 Minuten vor der Sendung eingesprungene Ersatzmoderatorin Leoni.

 

An- und Abmoderation der Sendung: Radio OP mit Alexa (3E), Miriam (4C) und Christoph (1A) aus dem Gymnasium Oberpullendorf

Fremdmaterial in SCHRAT_8_2B_Radio OP_mit Anmod und Abmod
194 Länder by Mark Foster ©
Trip to Balkanija by Turbokrowodn ©