Gewalt an Menschen mit Behinderungen

Sendereihe
barrierefrei aufgerollt
  • Gewalt an Menschen mit Behinderungen - barrierefrei aufgerollt - Sendung 28
    Download
    26:53
audio
Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen
audio
Barrierefreiheit im Wohnbau
audio
Anfänge der Selbstbestimmt Leben Bewegung in Österreich
audio
Barrierefreiheit in Museen
audio
Schwerhörigkeit – Nur im Alter ein Thema?
audio
Driss Mareoudi zum Thema Flucht
audio
Einblick in die Arbeit von Amnesty International Österreich
audio
Im Gespräch mit Barbara Levc
audio
Barrierefreiheit bei Haushaltsgeräten

In dieser Sendung von barrierefrei aufgerollt mit dem Titel „Gewalt an Menschen mit Behinderungen“:

In dieser Sendung geht es um ein sehr ernstes Thema, nämlich um Gewalt. Sie kann überall vorkommen, ob in der Familie, im öffentlichen Raum oder in Institutionen. Jede und Jeder kann von Gewalt betroffen sein.

Wir sprechen mit Personen, die Menschen mit Behinderungen bei Gewalterfahrungen durch Beratung unterstützen. Zudem geben wir ihnen einen kleinen Einblick in ein aktuelles EU-Projekt zum Thema mit dem Titel „Zugang von Frauen mit Behinderungen zu Opferschutzeinrichtungen bei Gewalterfahrungen“.

Unsere Gäste

Elisabeth Löffler, ausgebildete Peer-Beraterin und Lebens- und Sozialberaterin mit dem Schwerpunkt Sexualität

Elisabeth Udl, vom Verein Ninlil Empowerment und Beratung für Frauen mit Behinderungen. Sie beschäftigt sich als Leiterin des Bereichs „Kraftwerk“ mit dem Thema Gewalt an Frauen mit Lernbehinderung und Mehrfachbehinderung.

Hubert Steger, klinischer Gesundheitspsychologe von der Männerberatung Wien. Verantwortlich für die Bereiche Opferschutz und Prozessbegleitung. Zudem macht er allgemeine Beratung für Männer und Väterarbeit.

Sendetermine

Die Sendung wurde zuerst auf Radio ORANGE 94.0 am 6. Oktober 2019 um 10:30 Uhr gesendet.

Hier findest Du alle unsere Sendetermine in den verschiedenen Radiosendern.

Schreibe einen Kommentar