Die Stadt in Worte fassen

Sendereihe
schnellundschmutzig
  • Die Stadt in Worte fassen
    29:57
audio
schnellundschmutzig VI
audio
schnellundschmutzig V
audio
Schnellundschmutzig IV
audio
Schnell und Schmutzig 2
audio
schnellundschmutzig III
audio
schnellundschmutzig I - Stunde 4
audio
schnellundschmutzig I - Stunde 3
audio
schnellundschmutzig I - Stunde 2
audio
schnellundschmutzig I - Stunde1

Spontane Hörspiele im öffentlichen Raum. An verschiedenen Orten treffen sich Menschen zum gemeinsamen Hörspiel machen und beschäftigen sich darin mit dem Leben in der Stadt.

In dem integrativen Hörspiel-Projekt „Die Stadt in Worte fassen“ bewegen sich Menschen im öffentlichen Raum in Wien und Traiskirchen und setzen sich mit ihrem Leben in der Stadt auseinander.
Die Ideen und Themen leiten sich vom alltäglichen Tun ab und werden in kurze Szenen gesetzt und aufgenommen.
Das Mikro wird zum ersten Zeugen der gespielten Sequenzen und in dieser Sendung hören Sie ausgewählte Kurzhörspiele, von Menschen gespielt und aufgezeichnet, die sowas zuvor noch nie gemacht haben.
Die Sendung ist großteils auf Deutsch, aber auch andere Sprachen kommen in den Szenen vor – wie im echten Alltag.

Dieses Projekt wurde im Rahmen des Projekts CORE aus Mitteln des europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Urban Innovative Actions Initiative kofinanziert.

Schreibe einen Kommentar