Zeitzeugengespräch: Rosa Gindelstrasser Teil 1

Sendereihe
30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs – Grenzgeschichte(n)
  • 29191003_30 Jahre_Rosa Gindelstrasser Teil 1_60-00
    60:00
audio
30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs – Günter Studener
audio
Zeitzeugengespräch: Hubert Roiss
audio
Zeitzeugengespräche_Karl Affenzeller, Wilhlem Kregl und Oskar Janko
audio
Zeitzeuginnengespräche_Theresa Schinagl und Maria Pachlatko
audio
Familie Makula
audio
Die Steinerne Brücke
audio
Zeitzeugengespräch: Leo Schwarz aus Umlovic
audio
Zeitzeugengespräch mit Maria Schartmüller Teil 2
audio
Zeitzeugengespräch mit Maria Schartmüller Teil 1
audio
Zeitzeugengespräch: Rosa Gindelstrasser Teil 2

Rosa Gindelstrasser ursprünglich aus Pfarrkirchen im Mühlkreis und Landwirtschaftslehrerin in Pension, erzählt über ihr Leben. Sie war 4 Jahre alt, als der 2. Weltkrieg endete. Ihr verstorbener Ehemann, Franz, aufgewachsen in Bad Leonfelden hat in den letzten Kriegstagen seinen Vater verloren, und dieses Erlebnis prägte ihn Zeit seines Lebens.
Bereits vor der Wende haben die beiden Reisen nach Osteuropa organisiert. Sendungsmacher Bernhard Riepl bereiste das erste Mal 1986 Tschechien mit Franz Gindelstrasser. Was haben die beiden damals bemerkt? Was dachten die Menschen damals? Was erlebten die beiden auf ihren Reisen?

Bilder

Gindlstrasser
3864 x 5152px

Schreibe einen Kommentar