R(h)eingehört „Lange Nacht der Museen“

Sendereihe
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört Lange Nacht der Museen
    16:39
audio
R(h)eingehört Hilfe für geflüchtete Menschen in Bosnien
audio
R(h)eingehört zum Buch "Außer Haus"
audio
R(h)eingehört Spinnerei Slam via Livestream
audio
R(h)eingehört mit Prinz Grizzley
audio
R(h)eingehört vom Protestcamp Dornbirn
audio
R(h)eingehört Protestcamp in Dornbirn
audio
R(h)eingehört Naturgärten
audio
R(h)eingehört zu richtig Kompostieren
audio
R(h)eingehört zu neue Formate in der Kammgarn Hard
audio
R(h)eingehört Ritual zu Lichtmess

Am 5. Oktober findet die 20. Lange Nacht der Museen von 18 bis 1 Uhr statt. Heuer sind insgesamt 93 Museen in der Vier-Länder-Region mit dabei: 63 in Vorarlberg, elf in der Schweiz, zehn in Liechtenstein und neun in Lindau und Tettnang in Deutschland.

Reguläre Tickets kosten 15 Euro, ermäßigte Tickets 12 Euro, Kinder unter 12 Jahren bezahlen keinen Eintritt. Mit einem Ticket könnt ihr alle 93 Museen besuchen und die öffentlichen Verkehrsmittel, sowie die Sonderbusse in Vorarlberg und Liechtenstein nutzen. Die Liste aller Museen, die mitmachen und deren Sonderprogramm, sowie die Sonderbuslinien findet ihr auf langenacht.orf.at. Die zentrale Informationsstelle befindet sich bei der Haltestelle des Rathaus Dornbirn.
Radio Proton könnt ihr auf UKW 104,6 im Walgau, Montafon und Bludenz, in Feldkirch Göfis und Vorderland auf UKW 104,3 In Dornbirn, Hofsteig und Lustenau auf UKW 101,1 sowie Bregenz bis Hofsteig auf UKW 92,7. Weltweit hört ihr Proton-das freie Radio über unseren Live-Stream, zu finden auf www.radioproton.at und auf Facebook unter https://www.facebook.com/RadioProton/

Schreibe einen Kommentar