Harald Jele: Geistes Arbeit – Eine Erzählung – Ein Gespräch mit dem Autor über sein Buch und das Schreiben.

Podcast
AGORA Spezial
  • SEXX220919 - Spezial - Harald Jele Geistes Arbeit
    51:36
audio
In der Nacht leuchten die Wörter
audio
3G. Gender, Gerechtigkeit und Geld
audio
Zwischen Bäumen lässt sich gut träumen
audio
Vinzenz Rizzi Preis I Rizzijeva nagrada
audio
Unermüdliche Kämpferin
audio
Gert Jonke Gasse - Ein Nachspiel
audio
Einfach nachgefragt I Brez dlake na jeziku
audio
Peter Karpf - Wo´s hingeht
audio
Veronika Salcher Vroni - Ein Radioporträt
audio
Michaels Reise ins Universum
Aus dem Klappentext zur Erzählung:

Arnold Geist und Felix Bräuner sind seit Jahrzehnten enge Freunde und in vielerlei Hinsicht eng miteinander verbunden. Dass dies sowohl privat als auch beruflich so ist, war stets ihr Geheimnis, und sie setzten in der Vergangenheit viel daran, dass dies auch so blieb. Eines Tages taucht Bräuner mit einem ganz besonderen Wunsch auf, dessen Umsetzung seinen Freund Geist einmal mehr herausforderte. Geist macht sich daraufhin zu einer Reise in den Süden Italiens auf, die nicht bloß Vergnügungen mit sich bringt, dafür beide, Bräuner wie Geist, über den Rand des Legalen hinausführt.

Ein Beitrag von Andreas Križ.

Leave a Comment