Die ältere Generation – der Pensionistenverband

Podcast
Reingehört
  • 20190930_Reingehoert_60-00
    60:00
audio
Reingehört: Xund bleib’n statt kranksparen
audio
Reingehört: Mikis Theodorakis und Demokratie
audio
Reingehört im August 2021
audio
Psychische Störungen erkennen können
audio
Milva - Portrait einer Künstlerin
audio
Internationaler Tag der Frauenrechte
audio
Ende der Selbstverständlichkeiten?
audio
Jahresrückblick
audio
Radfahren boomt
audio
weitwandern

Die ältere Generation – darunter versteht man allgemein Menschen, die älter als 60 Jahre sind – wächst. Erfreulich für die Betroffenen ist, dass die Lebenserwartung in den letzten Jahrzehnten spürbar gestiegen ist. Damit ist auch die Bedeutung der Generation 60+ für unsere gesamte Volkswirtschaft enorm gewachsen.

Der Pensionistenverband ist eine Interessensorganisation, die österreichweit tätig ist und die ein Naheverhältnis zur Sozialdemokratischen Partei hat. In Freistadt gibt es eine Ortsgruppe, bei der ein Wechsel in den Führungsgremien unmittelbar bevorsteht.

Herbert Stummer, Studiogast dieser Sendung, ist designierter neuer Vorsitzender und schildert im Gespräch mit Eduard Anger seine Motive für diese Arbeit, seine Ziele für die Zukunft. Er wurde für sein soziales Engagement mit dem Ehrentitel Konsulent ausgezeichnet, wird aber auch im eigenen Ruhestand nicht müde, sich für Menschen einzusetzen, denen das selbst nicht so leicht fällt.

Leave a Comment