• thyestes brüder! kapital
    59:59
  • MP3, 192 kbps
  • 82.39 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Nach längerer Abstinenz vom Klassisch-Griechischen haben sich Claudia Bosse und ihr Kollektiv diesmal wieder eines antiken Textes angenommen: Senecas Thyestes in der Übersetzung von Durs Grünbein. Das ökonomische Prinzip hinter der Tragödie wird von Marx erläutert, die Ouvertüre hat Heiner Müller beigesteuert. Nach einer Probe fanden Lilly Prohaska, Mun Wai Lee, Nic Lloyd und Claudia Bosse Zeit für ein Gespräch.

Zu sehen ab 2. Oktober 2019 im Kasino am Kempelenpark, 1100 Wien.

Website Theatercombinat theatercombinat

(CC) 2019 BY-NC-SA V4.0 AT – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien