Wahlrechts – Bewegungen

Podcast
OMAS on AIR
  • 2019-09-21 OMAS_FINAL
    59:27
audio
Hans Gerold - Eine bewegte Künstlerbiographie
audio
Jage die Ängste fort - Lyrik und Musik für Gelassenheit und Mut
audio
Geht´s den Kindern gut, geht´s allen gut!
audio
Ihr seid am Wort!
audio
MEHR für CARE!
audio
Schutz für Frauen nur im Frauenhaus
audio
Frauen in der COVID 19 Krise
audio
Pestilenzen
audio
Pestilenzen: Familiäre Erinnerungen
audio
2020 und 20 x OMAS on AIR

Wir erzählen aus unseren Leben und dem unserer Mütter und Großmütter. Wir informieren, denn Bürgerrechte wurden erkämpft, erst für Männer und später auch von Frauen. So ist das Wahlrecht eindeutig nicht vom Himmel gefallen und alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Immer wieder waren es auch Bewegungen, die politische Mitbestimmung erst von Staatsbürger*innen, Menschen und später auch von Unionsbürger*innen der EU durchsetzten.

Wir blicken zurück auf den weiten Weg, die vielen unglaublich harten Auseinandersetzungen und unsagbare Not von Frauen, die im Mut der Verzweiflung für grundlegende Rechte auf die Straßen gingen.

Das war die Vergangenheit.

Heute ist eine Herausforderung unserer Demokratien geringe Wahlbeteiligung, die viel mit sozialer Ausgrenzung und Armut zu tun hat. Darüber informieren wir ebenso, wie über Lösungsansätze wie die Teilhabe und Mitbestimmung in Zukunft weiterentwickelt und der Zusammenhalt moderner Gesellschaften gefördert werden kann.

Wir rufen auf:  GEHT WÄHLEN!

Mehr Information: Veronika Bohrn Mena: „Die neue ArbeiterInnenklasse – Menschen in prekären Verhältnissen“, ÖGB Verlag 2019, Birgit Sauer: „Die Asche des Souveräns – Staat und Demokratie in der Geschlechterdebatte“, Campus Verlag 2001. Meilensteine für Frauen in Österreich: https://kurier.at/politik/meilensteine-fuer-frauen-in-oesterreich/822.591, Frauenwahlrecht: http://www.demokratiezentrum.org/themen/demokratieentwicklung/frauenwahlrecht/frauenwahlrecht.html

Dokumentation: https://www.onb.ac.at/forschung/ariadne-frauendokumentation

Images

2019-09-21 Foto
653 x 462px

2 Kommentare

  1. Liebe Traude und Eringard, wieder ist euch eine ganz tolle, informative und berührende Sendung gelungen. Sehr angenehm zum Zuhören, auch die Musik :).

    Reply

Leave a Comment