• do7_bestofGrausam
    16:04
  • MP3, 188.08 kbps
  • 21.63 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

„Es ist wieder Donnerstag“ hieß es am 15. November 2018, und wir trafen uns unter dem Motto: Best of Böse solidarisch gegen die Grausamkeiten der Regierung. Leider haben wir nur Aufnahmen vom ersten Teil der Demonstration. Vor der Wirtschaftskammer sprach Stephan Schlögl von der Metaller*innengewerkschaft PRO-GE über den aktuellen Stand der Verhandlungen und Anna Schiff berichtete zu den aktuellen und zu erwartenden weiteren Kürzungen von Mindestsicherung und Notstandshilfe sprechen und darüber, wie konkrete Erfahrungen wie Armut Menschen unter Druck setzen und krank machen. Diese Reden wurden nicht aufgenommen.

Aadilah Amin von IGASUS, einer Interessengemeinschaft der afghanischen Schülerinnen und Studierenden, sprach über die Situation von Afghan*innen in Österreich und Abschiebungen ins Kriegsgebiet.

Zwei Aktivist*innen vom queerfeministischen Kollektiv Marsch fürn Arsch sprachen über den Aufmarsch fundamentalistischer Abtreibungsgegner*innen.

#wiederdonnerstag

Wir sind jetzt zusammen!

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
06. September 2019
Veröffentlicht am:
06. September 2019
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Marty Huber
Zum Userprofil
Marty Huber
Für E-Mail Adresse klicken
1060 Wien