Mediathek Mühlviertel Südböhmen

Sendereihe
30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs – Über die Grenze
  • 20190910_30 Jahre_Mediathek Muehlviertel Suedboehmen_60-00
    60:00
audio
30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs - Literaturkreis Promotheus
audio
Wilhelm Patri - 25 Jahre regionale Entwicklung für Mühlviertel, bayrischer Wald und Südböhmen
audio
Umso dünner die Brieftaschen werden, umso weiter werden die Herzen!
audio
grenzwOrtig - Texte aus heimischem Anbau
audio
Gemeindepartnerschaft Svatý Jan nad Malší und Grünbach
audio
Böhmerwaldschule
audio
Bucherser Heimatverein
audio
Heimatmuseum Mauthausen - neues Museumskonzept und grenzüberschreitende Projekte
audio
Carnica Bienen-Schutzgebiet
audio
Move4GreenBelt – Naturerlebnis Grünes Band
Fritz Fellner, Kustos im Schlossmuseum Freistadt und Hubert Roiß, Historiker und Obmann des Zukunftsforum Freiwald, stellen die grenzüberschreitende Mediathek Mühlviertel Südböhmen vor. Historische Schätze zwischen Donau und Moldau werden archiviert. Jede und Jeder ist eingeladen das Archiv zu erweitern. Das Schlossmuseum in Freistadt und das Regionalmuseum in Český Krumlov (Krumau) bieten sich als Anlaufstelle für Zeitzeugen und zeitgeschichtliche Unterlagen im Mühlviertel und Südböhmen an. Hier werden geschichtlich relevante Dokumente wie Fotos, Dias, Filme, Briefe und Zeitungsartikel digitalisiert und auf Wunsch den Besitzern wieder zurückgegeben. So entsteht im Laufe der Zeit eine einzigartige Sammlung über das Alltagsleben im Böhmerwald und über herausragende Ereignisse, wie zum Beispiel die beiden Weltkriege, die Besatzungszeit, die Zeit des Prager Frühlings, das Jahr 1989 und ihre Spuren im Mühlviertel. Zur Mediathek kommen Sie über die Website der Mühlviertler Museumsstraße: www.museumsstrasse.at/mediathek Die Musik zur Sendung stammt vom tschechischen Musiker Jiří Slavík aus seinem aktuellen Album Mateřština

Schreibe einen Kommentar