ZURÜCK ZU EINEM UNBEKANNTEN ANFANG – über den Umgang mit Alzheimer und Demenz

Podcast
sprache. wurzeln. sterne.
  • Zurücl zum Anfang- Maria Hoppe
    57:44
audio
WEIL SIE NORMEN BRICHT - die Sängerin und Schauspielerin Brigitte Souček
audio
FEMINISTISCHE UND KOOPERATIVE KULTURARBEIT- im Gespräch mit Alina Zeichen
audio
GRENZENLOSES MITEINANDER- zu Besuch bei Zdravko Haderlap am Vinklhof
audio
IN DIE LUFT GESCHRIEBEN- zu Besuch bei Werner Hofmeister im Museum für Quellenkultur
audio
DIE POETISCHE NACKTHEIT DER GEGENWART - Stefan Feinig über sein Leben als Schriftsteller
audio
EIN KIPPEN IN DIE MOLLTONARTEN -die Schriftstellerin Eva Possnig-Pawlik
audio
In der Lichtung mit KATARINA HARTMANN
audio
ZURÜCK ZUM ANFANG
audio
FOLK SONG - im Gespräch mit Tonč Feinig und Edgar Unterkirchner
audio
HAUS IM SOMMER - Horst Dieter Sihler erinnert sich

Maria Hoppe gilt als Pionierin im Bereich der Betreuung von Demenz- und Alzheimerpatienten. Seit Jahrzehnten beschäftigt sie sich mit den Herausforderungen, die eine solche Diagnose an die Betroffenen stellt. Im Gespräch  spannt sich der Bogen von frühesten Erfahrungen und Beobachtungen, ihrem bahnbrechenden Dokumentarfilmprojekt und persönlichen Erkenntnissen hin zu dem gesellschaftlichen Kontext, in dem diese Form von Erinnerungsverlust als besonders bedrohlich und schmerzhaft empfunden wird.

 

https://www.oei-validation.at/index.php

https://www.flimmit.com/zur-ck-zu-einem-unbekannten-anfang/

Schreibe einen Kommentar