Hinterglasmuseum Sandl

Podcast
Mühlviertler Museumsstraße
  • 20190904_AuN_Hinterglasmuseum Sandl_60-00
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Freilichtmuseum Mitterkirchen
audio
1 Std. 03:42 Min.
Ausstellung über den Kefermarkter Geschichtsforscher Franz Kurz
audio
1 Std. 04:25 Min.
Mechanische Klangfabrik Haslach: 1. Juni 2022
audio
1 Std. 04:29 Min.
Mühlviertler Museumsstraße: Mechanische Klangfabrik Haslach
audio
1 Std. 00 Sek.
Freilichtmuseum Pelmberg - Jahresausstellung 2022: Spruch und Brauch
audio
1 Std. 00 Sek.
Ledermühle in St. Oswald bei Freistadt
audio
59:58 Min.
Museum Altenburg - Der Graf von Windhaag
audio
58:54 Min.
Die Kindermumie von Hellmonsödt: Buchpräsentation
audio
1 Std. 10 Sek.
Museumsarbeit - "Ein Blick hinter die Kulissen"
audio
1 Std. 08 Sek.
Altes und Neues aus dem Mühlviertel von der Museumsstraße: Aktuelle Informationen aus dem Verein und den Ausstellungen in Freistadt

Vom Hinterglasmuseum Sandl, dem einzigen Museum dieser Art in Österreich, berichten die beiden Expertinnen Monika Rafetseder und Irmgard Quass über die Geschichte der Glaserzeugung in Sandl, die spezielle Mal-Technik, die Motive und die Verbreitung der Sandler Hinterglasbilder.

Wir erfahren weiters, wie dieses immaterielle Kulturerbe der UNESCO in Sandl bewahrt und fortgeführt wird. In einem grenzüberschreitenden Fest feiert das Museum im September 2019 neben anderen Programmpunkten seinen 30. Geburtstag.

Sendungsgestaltung: Wilhelm Hochreiter (Vorstand Mühlviertler Museumsstraße, Obmann Schulmuseum Bad Leonfelden)

Schreibe einen Kommentar