• 2011_01_31_Eigenklang_DoktorandinnenIVE
    58:25
  • MP3, 256 kbps
  • 106.97 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Jänner-Sendung von Eigenklang möchte sie über die aktuellen Forschungstätigkeiten am Institut informieren und porträtiert bei dieser Gelegenheit die Forschungstätigkeiten dreier am IVE tätiger Wissenschaftlerinnen.

Weya Lin, die aus Taiwan stammt und in Wien ihre Dissertation schreibt, erforscht die Gesänge der Tao auf der Orchideeninsel südöstlich von Taiwan.

Hande Saglam beschäftigt sich mit der LiedermacherInnen-Tradition der alevitischen Asiks in der anatolischen Stadt Sivas.

Else Schmidt dissertiert über Stilfragen im traditionellen österreichischen Tanz.

Zu hören sein werden Feldaufnahmen aus den drei Forschungsbereichen.