• 2019_08_21_kt_ak
    28:59
  • MP3, 97.94 kbps
  • 20.31 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Bildungsberatung wird oft in zentralen beruflichen und persönlichen Entscheidungssituationen in Anspruch genommen. Besonders wichtig ist es daher, sich auf die Qualität und Objektivität des Beratungsangebotes auch wirklich verlassen zu können. Seit einigen Jahren gibt es hier die IBOBB-Zertifizierung als zuverlässiges Instrument der Qualitätssicherung. Die Bildungsberatung der Tiroler Arbeiterkammer gehört dabei zu den am längsten zertifizierten Angeboten.

AK-Bildungsexperte Walter Hotter und Bernhard Hungsberger, der als externer Berater das aktuelle Qualitätssicherungs-Review begleitete, sprechen im KulturTon-Interview über die Bildungsberatungspraxis, ihre theoretische Fundierung und den Mehrwert der Zertifizierung.