• Hockn_Datenschutz
    26:59
  • MP3, 256 kbps
  • 49.43 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Posten, liken, teilen: ein Leben ohne Handy und PC ist für viele von uns kaum vorstellbar! Daten sind DIE heiße Währung im Internet, umso wichtiger ist es zu wissen, was man in sozialen Medien preisgibt und was nicht. Haben Sie schon einmal von Schattenprofilen auf Facebook gehört und wissen Sie, welche Daten soziale Medien sammeln? Die Ausstellung „Out of control“ von der Arbeiterkammer Wien und Ars Electronica Solutions richtet sich an Jugendliche ab 13 Jahren und ihre Familien und zeigt auf, welche Spuren sie im Netz hinterlassen und, wie sie sich gegen Datenmissbrauch schützen können. Pünktlich zum Schulbeginn am Montag den 02.September 2019 öffnet die Ausstellung wieder ihre Tore. Im zweiten Beitrag erklärt AK-Wien Konsumentenschutzexperte, Jakob Kalina,wie Sie sich vor Identitätsdiebstahl im Internet schützen können.

Die Ausstellung „Out of Control“ öffnet ab 02.September 2019 wieder ihre Tore, für Schulklassen (Mo-Freitag Vormittag) und bei Anmeldung für Privatpersonen und Familien am Nachmittag. Es gibt dann auch ein neues Beratungsangebot: Jakob Kalina prüft jeden 2. Donnerstag im Monat auf Wunsch die Privatsspähreeinstellungen Ihres Mobiltelefons.

Service: https://wien.arbeiterkammer.at/service/veranstaltungen/Out_of_Control.html

Fremdmaterial in Hockn_Datenschutz
New Generation by Jan Placho (LiMuPic Records) ©