Alle, die do! sind, sind von do!

Sendereihe
Wieder Donnerstag – do!cast
  • queerdo
    41:06
audio
Es ist wieder Dönerstag!
audio
Unvergessen - Zweiter Teil
audio
Unvergessen
audio
Nie wieder ist jetzt!
audio
Fix zam aufpassen!
audio
Fix Zam gegen Rechts
audio
Best of Grausam
audio
Sozial sicher?
audio
Wer hackelt da?
audio
Schwarz-Blau aus dem Verkehr ziehen

Die do!demos sind zur Zeit auf Sommerpause und wir bringen euch bisher ungesendetes Material aus dem Archiv.

„Es ist wieder Donnerstag“ hieß es am 10. Jänner 2019, und wir trafen uns vor dem Parlament am Ring um den ersten Queerdo unter dem Motto: Alle, die do! sind sind von do! zu begehen.

Der Spruch „Alle die hier sind, sind von hier!“ entstand in Frankreich in Solidarität mit den Sans Papiers, sogenannten papierlosen Geflüchteten, die illegalisiert um ihre Grundrechte kämpfen. Diese Frage nach dem Da-Sein und der Zugehörigkeit stellt sich nicht nur für queere Geflüchtete, für die Queer Base Unterstützung in vielfacher Weise anbietet. Sie stellt sich für alle Menschen, die abseits von Normen ihren Alltag leben wollen oder müssen.

Zu Beginn der Demo verwies Marty Huber auf die lange Geschichte sozialer Kämpfe um ein Ende von Scham und Stigma.
Im Anschluss sprach Maya zum Thema Transpersonen auf der Flucht, aus dem Arabischen übersetzt hat Fedaa Alarnaoot von Queer Base.

Henrie Dennis von ARA – Afro Rainbow Austria zeigte die nötige Verbindlichkeit im Kampf um soziale Gerechtigkeit auf und Faris Cuchi, ebenfalls von ARA und Queer Base erinnerte an die Mitkämpfer_innen, die nicht mehr unter uns sind.

Teri und Maya aus Budapest sprachen über die Situation in Ungarn und wie sich rechte Vorstellungen von Familie auf die Gesellschaft auswirken, Maira verlas einen Text von Rubia Salgado über die Entwicklungen in Brasilien.

Darin von red edition sprach über die Selbstorganisierung von queeren Sexarbeiter_innen.

Danach betrat Attila Gum von Queer as Deaf die Bühne und sprach zu Queer und Gehörlosigkeit.

Elis und Elijah* schließlich sprachen über Intergeschlechtlichkeit und nicht-binäre Menschen.

#wiederdonnerstag
https://wiederdonnerstag.at

Schreibe einen Kommentar