• 2019.07.23_Sommergedichte
    29:07
  • MP3, 192 kbps
  • 40 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

‚So eine wildfremde Sonne . . . ‚ so beginnt ein Gedicht von Christine Lavant. Von ihr und einigen – nicht so bekannten – zeitgenössischen Dichterinnen sind in der ‚Literarischen Matinée‘ Gedichte zum Sommer zu hören. Und weitere große Namen der Lyrik folgen – Else Lasker-Schüler, Charles Baudelaire, Rainer Maria Rilke, Ingeborg Bachmann, Georg Trakl und Hermann Hesse.
Die musikalische Begleitung durch den Sommer übernehmen Eva Cassidy, Diana Krall und Simon & Garfunkel.

Fremdmaterial in 2019.07.23_Sommergedichte
Early Morning Rain by Eva Cassidy (Blix Street) ©
I\\\'am an Errand Girl for Rhythm by Diana Krall (GRP Records) ©
Bridge over troubled Water by Simon & Garfunkel (Sony Music) ©
Ain\\\'t no sunshine by Eva Cassidy (Blix Street) ©
Gedichte by Christine Lavant (Suhrkamp) ©
Anima by Diana Wiedra (Norderstedt) ©
Sämtliche Gedichte by Else Lasker-Schüler (Fischer Verlag) ©
Fünfundzwanzig Gedichte by Charles Baudelaire (dtv) ©
Die Gedichte by Rainer Maria Rilke (Insel Verlag) ©
Sämtliche Gedichte by Ingeborg Bachmann (Piper Verlag) ©
Gedichte by Georg Trakl (Suhrkamp) ©
Tessin by Hermann Hesse (Suhrkamp) ©