(ÖPA-)Seniorinnen reden über Politik

Podcast
Alltagsgeschichte(n) erzählen
  • ÖPA-Frauen über Politik
    29:54
audio
Jenseits der Grenze leben Menschen
audio
Sommerzeit - Fahrradreise nach Lourdes 1962
audio
Alltag in Corona-Zeiten und Erinnerungen an Kindheit und Jugend am Lande
audio
Wandern auf wilden Pfaden
audio
Erfahrungen in den Bergen
image
Rückblick auf Erfahrungen in den Bergen
audio
Bergerfahrungen
audio
Aufbau der Ergotherapie in Niedernhart
audio
Alltag im Corona-Winter
audio
Advent- und Weihnachtsgechichten

Die Frauen in dieser Radiosendung waren einst Funktionärinnen der Österreichischen Plattform für Alleinerziehende (ÖPA). Jetzt treffen sie sich einmal im Jahr zu einer gemeinsamen Urlaubswoche. Über Gesellschaft und Politik wird immer wieder gesprochen, denn wer sich einmal für die Verbesserung der Lebenslage einer Personengruppe eingesetzt hat, kann schwer unpolitisch werden.

1 Kommentar

  1. Danke Elfriede
    ich möchte ganz ehrlich sein und sag deshalb, diesmal bin ich ein wenig enttäuscht.
    Das Thema “Seniorinnen reden über Politik” hat mich sehr neugierig gemacht und deshalb hatte ich wahrscheinlich eine falsche Erwartungshaltung.
    Abgesehen von ein paar sehr brauchbaren Vorschlägen aus Graz und der Hinweis auf die Gefährdung der Demokratie ganz am Schluss, war es doch überwiegend ein Wunschkatalog. Den hab ich mir aber nicht erwartet und auch nicht gewünscht, weil man darüber genug in den Medien hört und liest.
    Also bitte nicht böse sein, aber du hast ja immer Wert auf ehrliche Meinung gelegt, darum trau ich mich das auch sagen.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und grüße dich sehr herzlich
    Martha

    Reply

Leave a Comment