• bildung
    35:43
  • MP3, 190.18 kbps
  • 48.59 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die do!demos sind zur Zeit auf Sommerpause und wir bringen euch bisher ungesendetes Material aus dem Archiv.

„Es ist wieder Donnerstag“ hieß es am 17. Jänner 2019, und wir trafen uns vor dem Gebäude des ÖIF des Österreichischen Integrationsfonds um über Bildung, Ausgrenzung und Rassismus zu sprechen.

Durch die Demonstration haben uns Mariama und Kim begleitet sowie verschiedene Bildungsaktivist_innen vom Zusammenschluss IGDaZDaFBasisbildung, die zu den Kürzungen, Wertekursen und Arbeitsverhältnissen im Deutschkurs-Sektor sprachen.
Am Hauptbahnhof sprachen Uschi Göltl und Claudia Astner zu den Entwicklungen im Pflichtschulbereich, Iris vom Selbstvertretungszentrum Wien betonte das Recht auf Bildung für Menschen mit Behinderung.

Am Viktor-Adler-Markt sprach Joseph Reichmayr zu Schulautonomie in Österreich und bildungspolitische Entwicklungen und abschließend sprach Ilse Rollet darüber, dass Bildung immer noch vererbt wird.

#wiederdonnerstag

Wir sind jetzt zusammen!

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
08. August 2019
Veröffentlicht am:
08. August 2019
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Marty Huber
Zum Userprofil
Marty Huber
Für E-Mail Adresse klicken
1060 Wien