• ORANGE 94.0 Logging 2019-07-28 23:00
    119:59
  • MP3, 128 kbps
  • 109.86 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

KRAFT & HELL IST 20 / DAVID SYLVIAN SPECIAL

Es ist über zwanzig Jahre her, dass die Herren Kraft & Hell erstmals zu Orange pilgerten, damals noch in der Schubertgasse im 9. Bezirk in einem Eckladen, der so ausgeschaut hat wie eine ehemalige Greislerei. Wir waren aufgeregt, aber als pathologische Plattensammler hatten wir von Beginn an den größten Spaß, mit Euch allen da draußen gleichsam ein musikalisches Tagebuch fortzuschreiben. Ein Anrufer in der ersten Sendung, Viktor, hat am Telefon zu uns gesagt „i hobt glaubt eas sads a biker sendung“, schuld daran war ein live cut von Johnny Winter.

Was bei uns auf den Plattentellern heiß war und ist, kommt dran, und zwar ohne Berührungsängste, alt neu frisch abgehangen, immer neu gemischt, guilty pleasures genauso wie Klassiker. So haben wir uns von Beginn an, abheben wollend vom Kommerzradio, mit dem Slogan „Abseits ausgetretener Radiopfade“ geschmückt.

Und es macht uns unverändert so viel Spaß wie damals und am 28.7.2019 begehen wir diesen Anlaß subtil und elegant mit einem David Sylvian Special, das wir uns gönnen und Euch widmen.

David Sylvian, heute 61, ewiger Wanderer mit seinem unvergleichlichen Timbre, seiner Ausgewogenheit und Klasse, von Beginn weg seiner Solo-Karriere mit Meilensteinen der Sondergüte-KKKlasse (ja da darf man stottern vor Entzückung) wie „Brilliant trees“, „Secrets of the beehive“, „Dead bees on a cake“, „Blemish“, „Sleepwalkers“ oder „Manafon“. Seine Kollaborationen mit Ryuichi Sakamoto, Robert Fripp, Holger Czukay, Robert Fripp, Werner Dafeldecker, Franz Hautzinger etc sind legendär. Was für ein Gott.

Wann gab es das letzte Mal ein 2 Stunden Special mit David Sylvians unnachahmlicher Stimme im Radio? Nicht dass wir uns erinnern, und genau deshalb schenken wir uns das zum Geburtstag. Zelebrieren werden wir das mit unserem Freund und Sylvian Experten Lutz Riede, dem wir hier viele Anstöße zu verdanken haben.

Zu hören sind wir als LIVE STREAM via www.o94.at, auf der Frequenz UKW94.0 und im Kabel auf der Frequenz 92,7. Den Podcast zum Nachhören gibt es dann unter dieser URL: https://cba.fro.at/series/kraft-hell/feed

 

Auch dieses Mal: It will be worth every second: musik für wachsame headz. Tune in & enjoy!

 

KRAFT & HELL

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Kraft & Hell Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
06. August 2019
Veröffentlicht am:
06. August 2019
Thema:
Kultur
Sprachen:
,
Tags:
RedakteurInnen:
Kraft & Hell
Zum Userprofil
Josef Hell
Für E-Mail Adresse klicken
1190 Wien