Österreichische Lymph-Liga

Podcast
Soziale Aspekte
  • 20190805_Soziale Aspekte_Oesterreichische Lymph-Liga_30-00
    30:00
audio
Tag ohne Barrieren „Vielfalt und Inklusion“
audio
Umgeschulte Linkshändigkeit
audio
Volkshilfe-Aktion am Tag der Arbeitslosen
audio
Feier: 30 Jahre Frauenberatungsstelle BABSI
audio
Tag ohne Barrieren „Leicht lesen – Einfach verstehen“
audio
Der OÖ Zivil-Invalidenverband stellt sich vor
audio
Streetwork Freistadt
audio
Soziale Aspekte: Tag ohne Barrieren
audio
Multiple Sklerose. MS-Regionalclub Freistadt

In ganz Österreich sind etwa 150 000 von einem Lymphödem betroffen. Oft wird die Erkrankung als „Wasser in den Beinen“ abgetan und dementsprechend lang ist für viele Betroffene der Weg der Diagnose und zur Therapie. Susan Schlums und Heidi Hirtenlehner von der ÖLL geben Auskunft über das Thema Lymphödem, die Österreichischen Lymph-Liga und deren Jahrestagung in Steyr im September 2019.

Weitere Informationen für Betroffene und zur Jahretagung: www.lymphoedem.at

Schreibe einen Kommentar