• Podcast über die Künstlerin und Musikerin Danielle de Picciotto
    60:58
  • MP3, 170.63 kbps
  • 74.41 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Danielle de Picciotto ist eine verwegene Pionierin auf vielen Gebieten. Sie ist Musikerin, Künstlerin, Schriftstellerin und Filmerin. Sie liebt alte Instrumente und ist immer auf der Suche nach einem Sound, der quietscht und Ecken hat. Ihr neues Solo-Album „Deliverance“ dokumentiert den momentanen Zustand der Welt und will Mut machen: Niemals aufgeben!

Zusammen mit ihrem Ehemann Alexander Hacke, dem Bassist der „Einstürzenden Neubauten“ bereist sie als moderne Nomadin die ganze Welt. In ihrem wunderschön gestalteten Graphic diary, „We are gypsies now- Der Weg ins Ungewisse“ gibt sie Einblicke in ihr Leben als Freigeist und Underground-Musikerin. Daniela Lipka hat sie in Wien in einem Garten getroffen.

Fremdmaterial in Podcast über die Künstlerin und Musikerin Danielle de Picciotto
Tacoma by Danielle de Picciotto (Moabit Musik) ©
Jericho by hackedepicciotto (Potomak) ©
Luminous by Danielle de Picciotto (Moabit Musik) ©
Et appuerit by Danielle de Picciotto (Louder than war) ©
My secret garden by Danielle de Picciotto (Louder than war) ©
Dancing in the rain by Danielle de Picciotto (Louder than war) ©
Dark Butterfly by Danielle de Picciotto (Louder than war) ©
Survivors by Danielle de Picciotto (Louder than war) ©
Flowers by Danielle de Picciotto & Alexander Hacke (Potomak) ©
Deliverance by Danielle de Picciotto (Louder than war) ©