• 20190828_029_Die Sonne und wir_PV Kongress_04_Bedeutung der Bioökonomie_DI Christoph Pfemeter_30-00
    30:00
  • MP3, 192 kbps
  • 41.2 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Am 13. Juni 2019 fand in Großschönau ein Kongress der österreichischen Klima- und Photovoltaik-ExpertInnen im Vorfeld der BIOEM statt. Ein solcher Experte ist Christoph Pfemeter,  Geschäftsführer des Österreichischen Biomasseverbandes. Er spricht über die Bedeutung der Biomasse in einem 100% erneuerbaren Energieszenario. Der fossile CO2 Anteil bringt das System aus dem Gleichgewicht und verursacht den Klimawandel. Biomasse ist nicht nur CO2 neutral, sondern ein hervorragender und kostengünstiger Energiespeicher, womit saisonale Energieverknappungen wirtschaftlich kostengünstig ausgeglichen werden. Christoph Pfemeter bringt dabei sehr detailliertes Zahlenmaterial vor.