• 2019.07.09_Wien Spiegel der Literatur
    30:18
  • MP3, 320 kbps
  • 69.37 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Unzählige SchriftstellerInnen haben sich in ihren Werken mit der Stadt Wien auseinandergesetzt, sie in ihren Werken mehr oder weniger wohlwollend gespiegelt. Die ‚Literarische Matinée‘ hat sich in der aktuellen Ausstellung des Literaturmuseums Wien umgeschaut. Einige der dort präsentierten Schriftstellerinnen möchte ich Ihnen näher vorstellen – Elfriede Gerstl, Ingeborg Bachmann, Ruth Klüger und Brigitte Schwaiger.
Musikalischer Begleiter durch die Wiener Stadt ist Wolfgang Amadeus Mozart.
(Jingle: Red Wind, Jan Garbarek)

Fremdmaterial in 2019.07.09_Wien Spiegel der Literatur
Sonate K.310, 3. Satz by W. A. Mozart (NONESUCH) ©
Sonate K.381, 3.Satz by W. A. Mozart (TELDEC) ©
Marsch K.408 by W. A. Mozart (NONESUCH) ©
Sonate K.448, 3.Satz by W. A. Mozart (TELDEC) ©
wien in augenhöhe by Elfriede Gerstl (Literaturmuseum Wien) ©
Das dreißigste Jahr by Ingeborg Bachmann (Piper Verlag) ©
weiterleben. Eine Jugend by Ruth Klüger (Wallstein Verlag) ©
Fallen lassen by Brigitte Schwaiger (Czernin Verlag) ©
haiku in wien by Ernst Jandl (Literaturmuseum Wien) ©
Red Wind by Jan Garbarek (ECM) ©