Am Visio*phon – Beiträge zur Mehrsprachigkeit für ‚Schools of Tomorrow‘

Sendereihe
SPRECHen über SPRACHen
  • Am Visio*phon – Beiträge zur Mehrsprachigkeit für ‚Schools of Tomorrow‘
    29:23
audio
Sprache im Gespräch und im Experiment
audio
Sprachpanoptikum 2
audio
Sprachpanoptikum 1
audio
Sprachkulinarium
audio
Am Visio*phon / Sprachen und Klänge – NMS Obere Augartenstraße
audio
Sprachenradio auf Rädern - mit der Klasse 2C
audio
Sprachenradio auf Rädern - mit der Klasse 2B
audio
Sprachenradio auf Rädern - mit der Klasse 2A
audio
Sprachenradio auf Rädern - mit der Mehrstufenklasse

Im Rahmen des Projekts „AM VISIO*PHON – Audiostation zur Mehrsprachigkeit“ erarbeiteten SchülerInnen aus 4 Schulen in Wien und NÖ unterschiedliche Radiobeiträge zum Thema Mehrsprachigkeit. Teilgenommen haben SchülerInnen der der Polytechnischen Schule Burggasse (Wien), der Landesberufsschule für Elektrotechnik in Stockerau (NÖ), der Handelsschule des Bundesblindenistituts (Wien) sowie des Deutschförderkurses der NMS Obere Augartenstraße (Wien). Zu hören kreative und informative Kurzbeiträge zu den Sprachen Farsi, Spanisch, Albanisch, Serbisch, Tschetschenisch, Türkisch, Arabisch, Kurdisch, Deutsch, Französisch, Englisch und Bulgarisch. Die Workshops zum Projekt fanden von März bis Mai 2018 statt und wurden in Kooperation mit KulturKontakt Austria durchgeführt. Das „Visio*phon“ ist ein überdimensionales Fragezeichen-Objekt, an dem die Beiträge dieser Sendung im Rahmen des Schools of Tomorrow-Festivals im Haus der Kulturen der Welt in Berlin im Juni 2018 zu hören waren. Nähere Infos zum Projekt. tra015, wrb008

Schreibe einen Kommentar