• 2019-06-30 CBA Sendung mit Bychkov und Rexroth
    59:41
  • OGG, 138.89 kbps
  • 59.29 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Er hat das Schönbrunner Schlosskonzert der Wiener Philharmoniker dirigiert. Er hat den Ball der Wiener Philharmoniker im Großen Saal des Musikvereins dirigiert. Und er gilt als heisser Kandidat für eines der nächsten Neujahrskonzerte. Wir haben Maestro Semyon Bychkov getroffen und ihn nicht nur zu diesem Gerücht, sondern auch zu seinem Tschajkowsky-Projekt mit der Tschechischen Philharmonie, zu zeitgenössischer klassischer Musik und vielem mehr befragt. Das Interview wird in englischer Sprache ausgestrahlt.
Im Anschluss bringen wir den ersten Teil unseres Interviews mit Prof. Dr. Dieter Rexroth, dramaturgischer Berater des Chefdirigenten des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg, Maestro Kent Nagano. Den zweiten Teil dieses Interviews, der sich ausschliesslich mit Anton Bruckner auseinander setzen wird, hören Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, am Sonntag, den 21.7.2019.
Abgerundet wird die heutige Sendung durch Musik von Detlev Glanert (Weites Land gespielt vom Helsinki Philharmonic Orchestra unter Olari Elts) und Bedrich Smetana (Die Moldau gespielt vom Czech Philharmonic Orchestra unter Karel Ancerl) – hören Sie sich das an!

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
30. Juni 2019
Veröffentlicht am:
08. Juli 2019
Ausgestrahlt am:
30. Juni 2019, 08:00
Thema:
Kultur
Sprachen:
,
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Jochen Planer, Ursula Planer
Zum Userprofil
Jochen Ursula Planer
Für E-Mail Adresse klicken
8580 Köflach