• SEPB050719 Panoptikum Bildung
    57:04
  • MP3, 256 kbps
  • 104.49 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Bildungswege der Menschen werden nach wie vor von der sozialen Herkunft beeinflusst. So ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Arbeiterkind an einer Universität studiert, etwa dreimal geringer, als dies aus einer Akademikerfamilie der Fall ist.

Im Studiogespräch erläutert Dr.in Natascha PROSSEGGER die Ergebnisse ihrer Untersuchung über Aufstiegsbiografien von Akademiker/innen, die nach einer dualen Ausbildung als „First Generation Students“ im zweiten Bildungsweg ein Studium absolviert haben.