• 20190703_Einfach Hinhoeren_60-00
    60:00
  • MP3, 192 kbps
  • 82.4 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Buchvorstellung: Anni Hasibether über sexuellen Missbrauch, den sie als Kind erfahren musste.</p>

In der Juliausgabe von „Einfach Hin Hören“ sind die Innviertlerinnen Anni Hasibether und Lisa Klugsberger aus dem Innviertel zu Gast bei Manuella Holl. Anni hat das gleichnamige Buch geschrieben. In ihrer Geschichte, in den Texten und Zeichnungen geht es um ihre Kindheitserfahrungen, die sie machen musste. Anni wurde sexuell missbraucht und keiner wollte es hören und sehen. Sie will Mut machen, damit Menschen nicht länger Opfer sind und sie will wachrütteln, uns als Gesellschaft, damit wir genauer hinschauen. Und sie will die Gesetzgeber auffordern, damit Opfer gehört werden und diese Taten nicht länger verjähren. Anni hat lange jemanden gesucht, der ihr beim Verwirklichen dieses Buches behilflich ist und hat in Lisa Klugsberger ihre schreibende Hand gefunden. Die Sendung wurde von Manuela Holl moderiert und soll ein Beitrag zur weiteren Bewusstwerdung des Themas sexueller Missbrauch sein.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
04. Juli 2019
Veröffentlicht am:
04. Juli 2019
Ausgestrahlt am:
03. Juli 2019, 15:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Manuela Holl
Zum Userprofil
Manuela Johanna Holl
Für E-Mail Adresse klicken
4040 Kirchschlag bei Linz