Geschlechtervielfalt: Globale Debatten – Dekoloniale Kritik – Intersektionale Perspektiven

Podcast
Globale Dialoge – Women on Air
  • 20180710_FS144_Geschlechtervielfalt_ARA
    57:01
audio
Drei Kameradinnen – der neue Roman von Shida Bazyar
audio
Zurale Seja – Starke Mädchen!
audio
Und immer wieder aufbrechen! Leben im Exil und die Idee Südafrikas
audio
Feminismus in Südostasien
audio
Konstruktiver Journalismus
audio
Lobau-Autobahn Protestcamp
audio
Das Recht aller Frauen
audio
Under the Udala Trees: LGBT+ Rechte in Nigeria
audio
Klimakrise und Geschlechtergerechtigkeit – was hat das eine mit dem anderen zu tun?
audio
„Begrüßt uns nicht mit Ni hao“

Henrie und Larry von Afro Rainbow Austria zu Gast im Studio

Support your sisters, not just your cis-sters. Anlässlich der EuroPride präsentieren wir in dieser Sendung die Sommerausgabe 2018 der Zeitschrift Frauen*solidarität zum Thema „Geschlechtervielfalt”. Die Zeitschrift bietet Raum für Aktivist_innen aus Ecuador, dem Mittleren Osten und Nordafrika, Nicaragua, Thailand und der afrikanischen Diaspora in Österreich. Es geht um Diskurse, die sich vermeintlich biologischen Eindeutigkeiten widersetzen, um dekoloniale Perspektiven, und um Initiativen für länderübergreifende Vernetzung und bewegungsübergreifende Solidarität.

Im Studio zu Gast sind Henrie und Larry von Afro Rainbow Austria (ARA), die über ihre Arbeit in Österreich und Nigeria erzählen – von ihren Herausforderungen und Erfolgen, aber auch wie koloniale und postkoloniale Denkweisen weiterhin existieren und warum Diskurse rund um Toleranz, Respekt, Anerkennung und Gleichstellung von westlicher Seite ihnen scheinheilig erscheinen.

Sendungsgestaltung: Petra Pint (Frauen*solidarität)

Mehr Infos zur Ausgabe: http://www.frauensolidaritaet.org/fs_144

Leave a Comment