Eindrücke von Reisen in China

Sendereihe
Kultur und Bildung spezial
  • Über Reisen in China - zu Gast Wally Rettenbacher
    68:45
audio
Nekropolitik und Grenzregime
audio
Wie radikal soll Demokratie sein? Teil 1
audio
#itsup2us: Vielfalt leben und sichtbar machen - Impulsvorträge
audio
Holocaust-Gedenktag: Film und Diskussion der Kunstuniversität Linz
audio
Wie steht es um das Geschlechterverhältnis im Journalismus?
audio
Sexismus in deutschen Raptexten
audio
#itsup2us: Medienvielfalt stärken - Impulsvorträge
audio
Short film in the Time of Pandemic
audio
Stollensystem „Bergkristall“
audio
#itsup2us: Wege aus der Klimakrise – Impulsvorträge

Zu Gast in Kultur und Bildung Spezial: die Autorin, Fotografin, Reiseschriftstellerin und Sendungsgestalterin Wally Rettenbacher.

Vorab eine persönliche Anmerkung: die Zeit meiner Anstellung bei Radio FRO und somit auch die Schwerpunktarbeit für Kultur und Bildung Spezial ging mit 30. Juni zu Ende, über die Hintergründe des Ausstieges aus der Aktion 20.000 hat Radio FRO ja schon ausführlich berichtet.

Wally Rettenbacher lebt, wenn sie nicht gerade unterwegs ist, in Salzburg, gibt regelmäßig mitunter bockstarrigen Schülern Nachhilfeunterricht, ist als Schreibende Mitglied der Grazer Autorinnen und Autorenversammlung, als Sendungsgestalterin begann sie in der Radiofabrik Salzburg, um mit der Zeit mehr und mehr bei Radio FRO in Linz anzudocken, zuerst als Gast und Gastgestalterin in meiner Sendung „Summerau,96“, die sie mit Juni 2011 übernahm und bis Februar 2016 fortführte. Weiter ging und geht es mit „seitwärts – poetologische Ortungen“, und, natürlich auch mit den Reisen.

Zuletzt war Wally im Spätwinter/Frühjahr dieses Jahres in Südchina unterwegs und von dieser Reise hat sie uns auch einiges an Eindrücken mitgebracht.

Die Beschlagwortung wird noch ergänzt/verfeinert.

ek

Schreibe einen Kommentar