• Lentos_Juni2019_Extraordinaer
    32:54
  • OGG, 450.36 kbps
  • 106.01 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Zeichnungen, gebaute Objekte, zahlreiche Dietriche zum Ausbrechen aus der Anstalt: Im Lentos zeigt die Ausstellung EXTRAORDINAIRE! unbekannte Werke aus psychiatrischen Einrichtungen in der Schweiz um 1900 – ergänzt um Werke aus Österreich.

Das künstlerische Schaffen von PatientInnen aus psychiatrischen Institutionen stößt zunehmend auf öffentliches Interesse, ist aber erst wenig erforscht. In einem einzigartigen Projekt an der Zürcher Hochschule der Künste wurden unter der Leitung von Katrin Luchsinger die um 1900 in allen kantonalen Kliniken der Schweiz entstandenen Werke erfasst. Die PatientInnen schufen ihre Werke mit Hingabe und mit großer technischer wie künstlerischer Kompetenz. Sie verstanden ihre Arbeiten als Beitrag zum öffentlichen Leben, als Erfindung oder Ausdruck ihrer Gedanken, als Kritik an der Anstalt oder Bereicherung im eintönigen Alltag. Ihre Kunst ist geprägt vom Ausschluss aus der Öffentlichkeit und von der Frage, was als „normal“ galt.

In der Sendung zu hören sind die Kuratorinnen der Ausstellung Brigitte Reutner und Katrin Luchsinger.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
27. Juni 2019
Veröffentlicht am:
28. Juni 2019
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Neuwirth Pamela
Zum Userprofil
Pamela Neuwirth
Für E-Mail Adresse klicken
4040 Linz