Ein kleiner Traum von Michel Serres

Sendereihe
Lust auf Politik
  • Ein kleiner Traum von Michel Serres
    30:03
audio
Zukunft - nicht das Gegenwärtige fortsetzen
audio
Rechtsstaat gegen Korruption
audio
Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung
audio
Die Sache mit der Corona Impfung
audio
Zukunftsdialog
audio
HoffnungsträgerInnen
audio
Coronaspuren
audio
USA - nach dem Aufruhr
audio
Zum Thema Fortschritt
audio
Ethik der Migrationspolitik

Nach dem Sturz der ÖVP/FPÖ Regierung unter Kanzler Kurz und der Installierung einer Regierung aus ExpertInnen gibt es so etwas wie eine befristete politische Verschnaufpause. Das schafft Raum für grundsätzliche Überlegungen. In dieser Sendung besprechen wir ein kleinen Ausschnitt des Büchleins „Was genau war früher besser?“ von Michel Serres. Er skizziert da einen kleinen Traum von Däumelinchen, einem Kind. Wie wäre es, würde die Politik z.B. das Erobern und die Gier nach Größe sein lassen und Verhältnisse etablieren, in denen die Menschern ihre Kreativität teilen und in Kooperation ihre Arbeit erledigen?

Schreibe einen Kommentar