Jugend und Flucht – eine Sendung des Jugendhauses YouX Vöcklabruck

Sendereihe
Radionest Vöcklabruck: Sendefenster
  • YouX Jugend und Flucht_fertig
    53:34
audio
Gemeinschaftspraxis - Leader-Projekt der VöcklaAgerRegion mit Agenda 21, OKH und Otelo Vöcklabruck
audio
Beitrag für Widerhall - 2. Welser Mobbingkongress am 28. und 29.10.2016 - Christian Aichmayr im Gespräch mit Mag. Marion Humer
audio
Themenforum "Arbeitslosigkeit" im ÖGB - VOR ORT 35
audio
Ist die Zeitumstellung noch zeitgemäß? Interview mit Martin Gstöttner AUGE/UG - VOR ORT 28
audio
Beitrag für FROZINE am 08.03.2016 Internationaler Frauentag - Gespräch mit Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger, Gemeinde Altmünster
audio
Österreichische Berg- und KleinbäuerInnen zum Klimawandel - VOR ORT 5a
audio
Umweltschutz und Klimawandel inkl. Interview mit Vertretern der Österreichischen Berg- und KleinbäuerInnen - VOR ORT 5
audio
Disconächte - VOR ORT 4
audio
Sozialbereich am Ende? - VOR ORT 2

Wenn junge Leute flüchten, stellt sich ihr ganzes Leben auf den Kopf. Sie verlassen ihr Zuhause, ihre Freunde, ihre Heimat um sich in einem fremden Land ein neues Leben aufzubauen.

Drei junge Geflüchtete haben uns Fragen zu ihrer Flucht und ihrem neuen Leben in Österreich beantwortet. Sie haben mit Vorurteilen zu kämpfen und bewahren sich trotz alledem immer ihre Hoffnung. Die Geschichten die Sie hören werden, sind ein kleiner Ausschnitt des Lebens eines Flüchtlings. Eine Sendung von Anna Katharina Huber, die derzeit ihr FSJ im Jugendzentrum YouX in Vöcklaruck absolviert, Technik und Schnitt von Johanna Ramacher.

Schreibe einen Kommentar