• Anstifter 5.1.2011 Mix Down
    29:53
  • MP3, 192 kbps
  • 41.06 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Zu Mittag bei Stifter

Woran arbeiten Sie gerade?
Schreiben -Verlegen – Forschen – Rezensieren
Die im Kulturhauptstadtjahr 2009 so erfolgreiche Mittagslesung wird in leicht veränderter Form weitergeführt.
Ein Autor, eine Autorin, ein Literaturwissenschaftler und ein Sprachwissenschaftler, ein Verleger und eine Literaturkritikerin geben Einblick in ihre Denk-, Lese- und Schreibarbeit.

StifterHaus und Kepler Salon veranstalten im Jahr 2011, anknüpfend an die Mittagslesungen im StifterHaus im Kulturhauptstadtjahr 2009, eine gemeinsame Mittagsreihe:

Die Frage „Woran arbeiten Sie gerade?” beantworten im StifterHaus Gäste aus Literatur- und Sprachwissenschaft, Literaturkritik und Verlagswesen sowie dem literarischen Schaffen jeweils zur Mittagsstunde an Donnerstagen, – im StifterHaus im Frühjahr und Herbst.

Die/der Eingeladene wird gebeten, etwa 20 Minuten über die aktuelle Arbeit/das aktuelle Projekt zu berichten und dann 10 Minuten für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung zu stehen. Im Anschluss daran wird zu einem Teller Suppe eingeladen.

Interview mit Dr.Regina Pintar, Leiterin des Literaturhauses im Stifterhaus

Die erste Mittagslesung 2011 bestreitet am 13.1. Thomas Baum:

Thomas Baum, geboren 1958, schrieb Theaterstücke für das Linzer Landestheater, das Schauspielhaus Graz und das Theater Phönix. Außerdem hat er das Kinderbuch „Süleyman pfeift” (Residenz Verlag, 1999) und den Roman „Inversion” (Residenz Verlag, 1998) verfasst. Im Jahr 2006 schrieb er das Drehbuch für die Tatort-Folge „Tödliches Vertrauen” und auch für den Kinoerfolg „In drei Tagen bist du tot”. Die zweite Staffel der beliebten Serie „Der Winzerkönig” wurde ab Februar 2008 auf ORF 2 ausgestrahlt. Die Drehbücher dazu wurden von Thomas Baum verfasst.
1998 wurde ihm der „Kulturpreis des Landes Oberösterreich für Literatur” verliehen.

Interview mit Thomas Baum über seine aktuellen Projekte, seine Arbeitsweise und seine Ideen.

Am 17.Jänner 2011 findet um 19:30 Uhr eine Lesung der Gruppe MundArt NEU des Stelzhamerbundes statt. Es lesen Reinhold Imböck, Lydia Neunhäuserer und Markus Simanko.

Interview mit Engelbert Lasinger, Organisator der Lesung, über Mundartdichtung ohne Reim und die Gruppe MundArt NEU.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Anstifter Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
30. Dezember 2010
Veröffentlicht am:
30. Dezember 2010
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Hannelore Leindecker
Zum Userprofil
avatar
Hannelore Leindecker
hannelore.leindecker (at) liwest.at
4040 Linz