• Denge Kurdistan 23.06.2019
    59:59
  • MP3, 128 kbps
  • 54.92 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

 

Dr. Nureddin  Zaza: Ein Intellektueller und Kämpfer für gerechte Sache

1 Teil

Eine Persönlichkeit ohne dergleichen, in alle Hinsichten, ausgebildet, Wissenschaftler, strategisch denkender Politiker und ein tapferer Kämpfer für nationale Rechte und anliegen des kurdischen Volkes.

Dr. Nureddin Zaza ist am 15.02.1919 in der Stadt Maaden/ Nordkurdistan-Türkei geboren.

Sein Vater war ein gut situierter, reicher, gesellschaftlich angesehener und religiöser Würdenträger, der sich um Armen und benachteiligten Menschen in seiner Umgebung und Nachbarschaft gekümmert und geholfen hat.

Mehrere Faktoren haben wesentlich dazu beigetragen, die damals sich abgespielt haben und Dr. Zaza grundlegend geprägt haben.

Die Kurden haben große opfern während des Befreiungskrieg gegen Engländer und andren ausländischen Invasoren  aufgeopfert, aber nach der Befreiung wurden von Atatürk  verraten und betrogen .Aus diesem Grund brach der Kurdischer Aufstand im Jahre 1925 unter der Führung von Scheich Said und Chaled Cibri aus.Die Türken haben den Aufstand mit nicht da gewesener Brutalität nieder geschlagen, hundert tausende Kurden wurden umgebracht, aufgehengt, und vertrieben, die Felder wurden in Brand gesteckt. Dr. Zaza war erst 11 Jahre alt, sein Vater  Yousuf und älterer Bruder Dr. Nafez wurden auch verhaftet und brutal gefoltert, sein Neffe Osman wurde auch massiv gefoltert, was kurz danach starb. Anschließend hat die Familie Türkei verlassen und nach Syrien Emigriert.

Dr. Zaza hat in Aleppo bis Ende 1930 die Schule besucht und dann in Libanon hat Politikwissenschaft studiert und absolvierte. Er zu dieser Zeit auch Kurdische sprach Kurse für Mädchen und Buben veranstaltete und als Moderator in Radio Beirut für kurdische Sprache tätig war. Dr. Zaza war einer von mehreren Gründer und der erster Vorsitzender von kurdischer Demokratischen Partei/ syrien.er auch ein Kolumnist und Redakteur der kurdischen Zeitung:Hawar, die in Damaskus von Emir Celadet Bader Chan in den 30 Jahren herausgegeben wurde.

2Teil folgt

Linz 23.06-2019

Dr. Kader Alan