• Audio (1)
  • Bilder (5)
  • Hörspielworkshop Modellschule Graz
    30:06
  • MP3, 160 kbps
  • 34.45 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Für ein Hörspiel brauchen wir eine Geschichte, Stimmen, Geräusche und Musik. Dann Mikrofone, Aufnahmegeräte, ein Schnittprogramm. 

Was noch? Ach, ja  – die Schülerinnen und Schüler, die mit all ihrer Fantasie und Spontanität diese Hörspiele produzieren. In unserem Fall die dritte Klasse der Modellschule Graz. Wir haben uns bei Radio Helsinki getroffen und vier Hörspiele gebastelt. Eine „“Making of“ Gruppe hat auch nachgefragt, wie das war Hörspiele zu machen. Aber hört selbst, in der nächsten halben Stunde…Den Jingle gebastelt hat Leo. Gesprochen von Georg.

  • Die Gruppe Mallzz mit der unmöglichen Matheaufgabe: Matilda, Lorenz, Sea, Leo, Lilia, Anna
  • Die Lappen begneten einem Psychopathern: Maxi, Kata, Jan, Rosa mit ihrem Englischlehrer Matthias
  • Die Hottentotten wurden Augenzeugen eines Mordes aus Eifersucht: Helena, Emilia, Marie, Hemma, Vita, Nastja
  • Die Babo Familie überwand Vorurteile und lernte Zuhören: Tim, Igor, Aby, Samuel
  • In der „Making of Gruppe“ schlau gemacht haben sich: Georg, Amira, Livia


Geleitet haben den Hörspielworkshop Mag.a Kristin Steindl, sie unterrichtet die dritte Klasse an der Modellschule Graz und Walther Moser von Radio Helsinki.

Gefördert durch Mittel des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung.