Scheibchen – Weise 4

Podcast
Scheibchen – Weise
  • Scheibchen_-_Weise_2019-06-18_21_01
    58:59
audio
58:59 Min.
Scheibchen - Weise süffiSable geistreich
audio
59:00 Min.
Scheibchen - Weise süffi-Sable Kulturaneignung
audio
59:00 Min.
Scheibchen - Weise süffi-Sable gegen Rassismus/SondersenDung
audio
59:00 Min.
Scheibchen - Weise süffi-Sable ins Licht
audio
59:00 Min.
Scheibchen - Weise süffi-Sable profitier ich Profi-Tier
audio
58:59 Min.
Scheibchen-Weise süffi-Sable Teil 1
audio
59:00 Min.
Scheibchen - Weise glaubHaft #12
audio
59:00 Min.
Scheibchen - Weise glaubHaft #11
audio
59:00 Min.
Scheibchen - Weise glaubHaft #10
audio
59:00 Min.
Scheibchen - Weise glaubHaft #9

Der Teufel muss ein Optimist sein, wenn er glaubt den Menschen schlechter machen zu können (Zitat: Karl Kraus)

wir beginnen unseren SenDung Dung Dung mit der Rubrik: „this is real“, von und mit Elisabeth Köstlich, zum Thema: die einen sprechen die präpubertäre Phrase „jetzt erst recht“ frei aus, während die anderen sie sich denken und für sich beten lassen;

und weiters präsentiert das IKK „Kchuttnbruntza“, eine Innsbrucker Musikformation rund um Lead-Gitarristen Mr. Wolfgang metal-pig Mason Maurer, aus den Alben: „Fern von Europa“, „Koa schiana Lond“ und das Live-Album „Die Händ im Sack“, aus der Kulturbäckerei Innsbruck 2017;

ein realsatirischer MusikaufarbeiDung Dung Dung;

die Songs:

Jetzt wird wieder in die Kchutte gebruntzt, mit dabei: Graucho Grabovski, Fabian the fabolous Joost und Mr. Marten natural born shy guy wooden-ape soed broed, aus dem oben genannten Live-Album (They do it rough!);

Koa schiana Lond, Musik/Text: Mason/soed (rights reversed by bakshish-records);

Bergwerkslied, ein trad. aus dem 19. Jahrhundert neu interpretiert aus dem oben genannten Live-Album;

Die Heidenbekehrung von Brunneck, aus dem Album „Fern von Europa“, Text: Karl Techet alias Sepp Schluiferer gekürzt und gelesen by soed broed, Musik: Mason und Eugen Cech;

C’est la vie, Kchuttnpruntza präsentiert sich als Cover-Band und spielt zu Ehren Chuck Berrys;

Kolt/Arbeitsunwill, ein Song zur chronischen Tick-Tat-Uhr (soed broed), Musik: Mason, Text: Lord Dolp, on base: Mr. Willi you might see him smile if you wonna see him smile fire-horse froed broed;

Die Händ im Sack, Titelsong zum oben genannten Live-Album, Text und Musik: soed broed;

Bluat, is es Geld so sauber wie’s tuat, es geht ans Eingemachte, Musik/Text: Mason/soed;

Wir sind nur Teil einer Rechnung, kommt mit uns zum Psycho-Terrorpeuten, Musik/Text: Mason/soed;

Moderation: Ihr Bryan Blender;

Schreibe einen Kommentar