• Landesgalerie_Juni2019
    32:44
  • OGG, 416.53 kbps
  • 97.55 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Mode und die Fotografie, zwei Schwestern, die eine veränderlich und ephemer, die andere gefriert das Ereignis als Moment ein. In der Landesgalerie zeigt die Ausstellung Mode Momente die rein feministische Perspektive auf Mode und Kunst:

von Anna-Sophie Berger, Cooper & Gorfer, Marina Faust, Luise Hardegg, Caroline Heider, Jakob Lena Knebl, Elena Kristofor, Mira Loew, Rita Nowak, Atelier d’Ora, Hanna Putz, Elfie Semotan, Esther Vörösmarty, Eva Zar.

Mode Momente

Ausgehend vom historischen Werk der Fotografin Madame d’Ora präsentiert die Ausstellung „Mode Momente“ Arbeiten österreichischer Fotografinnen, die an der Schnittstelle von Kunst und Modefotografie angesiedelt sind. Anhand international bedeutender Positionen lotet die Ausstellung sowohl das Spannungsverhältnis als auch Berührungspunkte zwischen kommerzieller Auftragsarbeit im Kontext der Modeindustrie und zeitgenössischer künstlerischer Praxis aus. Die Ausstellung befasst sich außerdem mit der Konstruktion von Rollenbildern, Genderfragen und Stereotypen in der Modefotografie, und berührt damit auch Fragen der gesellschaftlichen Bedeutung von Fotografie und Werbung im Bereich zeitgenössischer Mode-Bilder.

In der Sendung zu hören sind die Kuratorinnen Ursula Guttmann und Gabriele Hofer-Hagenauer.