Beitrag_Kupf Radio_“Manchmal geht was“

Sendereihe
KUPF Radio
  • Beitrag_Interview_Jutta_Müller_Frauennetzwerk_Rohrbach_Juni2019
    Download
    23:20
audio
Übernahme: 25 Jahre für die freie Szene – Abschiedsinterview von Gabriele Gerbasits
audio
Dickicht Kulturverwaltung? Aliette Dörflinger und Florian Walter im KUPFtalk
audio
Übernahme: Aus der Krise in die Krise – Versäumnisse der Kulturpolitik
audio
Was lange währt...? Alles zum NPO-Fonds
audio
Beitrag: Katharina Serles erklärt den NPO-Fonds
audio
Übernahme: Schweigemarsch 2020 – Ohne Kunst wird’s still!
audio
Mehr Öffentlichkeit?! Kulturelle Zumutungen anlässlich Corona
audio
Übernahme: Kultur im Netz
audio
Kultur Nimmersatt?
audio
Übernahme: Maskenkunst und Maskenpflicht – Die Künstlerin Ina Loitzl über das „neue Normal“ in Zeiten von Corona
– unter dieses Motto stellte Jutta Müller, Geschäftsführerin vom Frauennetzwerk Rohrbach, die Feierlichkeiten zum  dreißigjährigen Bestehen. Ein ganzer Tag an Input und Programm, weiter im Sinne die Situation von Frauen und Mädchen im ländlichen Raum zu verbessern. Sigrid Ecker spricht mit ihr im Telefoninterview. Sie nimmt uns dahin mit und berichtet über Notwendigkeiten und Ziele.
Die ganze Sendung finden sie hier: https://cba.fro.at/410101

4 Kommentare

  1. Tolle Sendung! Und das muss auch einmal gesagt werden, Jutta Müller, Vollprofi mit viel Herz, ist ein wahrer Glücksfall für das Frauennetzwerk. Gratulation dem ganzen Team zu seiner hervorragenden Arbeit!

    Antworten
  2. Ein wunderbares Interview! Jutta Müller kann mit einfachen Worten so viel darstellen, was viele Expertinnen mit großem Fachwissen nicht rüberbringen können. Die Redakteurin hat das Interview sehr sorgsam geleitet, auch das ist ein Teil des erfolgreichen Interviews.
    Danke.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar