Radpilgern nach Santiago de Compostela

Podcast
Alltagsgeschichte(n) erzählen
  • Radpilgern nach Santiago de Compostela
    29:55
audio
Jenseits der Grenze leben Menschen
audio
Sommerzeit - Fahrradreise nach Lourdes 1962
audio
Alltag in Corona-Zeiten und Erinnerungen an Kindheit und Jugend am Lande
audio
Wandern auf wilden Pfaden
audio
Erfahrungen in den Bergen
image
Rückblick auf Erfahrungen in den Bergen
audio
Bergerfahrungen
audio
Aufbau der Ergotherapie in Niedernhart
audio
Alltag im Corona-Winter
audio
Advent- und Weihnachtsgechichten

In unserer schnelllebigen Zeit suchen viele Menschen Ruhe und Einkehr im Pilgern.
Luise Eibel ist mit dem Rad nach Santiago in Spanien gefahren. Sie erzählt von der Vorbereitung, ihren Reiseerfahrungen und vom Alltag beim Radpilgern. Ein einschneidendes Erlebnis: „Es gibt ein Leben vor und ein Leben nach dem Jakobsweg …“

Schreibe einen Kommentar