Vresh – das faire Modelabel in der Tabakfabrik

Podcast
Rauchzeichen – Tabakfabrik Linz on air
  • 2019_06_Rauchzeichen
    29:51
audio
FALKLAND: Die grüne Lunge der Tabakfabrik
audio
Die Tabakfabrik im Zeichen des Sports: „Die Sportfabrik“
audio
Die Renaissance des Glasbausteins - am Beispiel des Magazins 2
audio
Gärkessel statt Heizkessel – Teil 2 – Ein Zwischenbericht
audio
Die Ars Electronica Solutions – entwickelt Innovationen
audio
Unterstützen, vernetzen, vermitteln – Die CREATIVE REGION
audio
Das „Externe Klassenzimmer“ - Die Tabakfabrik Linz und das BRG Fadingerstraße auf neuen Wegen
audio
Generationen verbinden in der „Kreisler*in“
audio
WearFair +mehr in der Tabakfabrik
audio
Kunst-Raum Tabakfabrik: Neue Wandgemälde in der Lösehalle

Das Modelabel Vresh steht für faire Fashion und hat seinen Hauptsitz in der Tabakfabrik. Was sind nachhaltige Produktionskreisläufe in der Textil-Branche?

T-Shirt ist nicht gleich T-Shirt. Vom Billigprodukt zum hochwertigen Kleidungsstück, ein langer Weg zu einem ansprechenden Produkt. Und nicht nur die nachhaltige Produktion spielt eine große Rolle, auch wo und wie produziert wird, ist maßgeblich.

Im Interview mit Klaus Buchroithner, dem Gründer und Geschäftsführer von Vresh, und der Creative Directorin Michaela Gahleitner sprechen wir über nachhaltige Produktionskreisläufe, dem Fashion-Markt im Allgemeinen und über die Tabakfabrik im Besonderen.

https://tabakfabrik-linz.at/

https://vresh-clothing.com/

Leave a Comment