• 69. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Literaturzeitschrift LICHTUNGEN (Heft 157) auf Radio HELSINKI:
    59:57
  • MP3, 320 kbps
  • 137.25 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Mitglieder des „Theater Sternstunde“ und Gäste geben Texten von Schreibenden eine Radio-Präsenz. Sie verlebendigen Texte mit Musik und Geräuschen zu einem hörspielartigen Erlebnis.

Inhalt:

  1. Gabriele LANGMANTEL: Gedichte
  2. Alessandro BANDA: „Heimat reloaded“
  3. Maria Elisabeth BRUNNER: „Kindertotenlieder aus der kleinen weißen Stadt am Meer“
  4. Nadia RUNGGER: Poetry-Slam-Beitrag (eingespielt) und …
  5. Maria OBERRAUCH: Kurzprosa
  6. Jörg ZEMMLER: „Zwei Häuser weiter“
  7. Matteo JAMUNNO: „Die dunklen Brillen der Italiener im Ausland“.
  8. Roberta DAPUNT: „Ladinisches Gedicht“
  9. Anna GSCHNITZER: „Atome“
  10. Maria C. HILBER: „Codeworte“

Sprecherinnen und Sprecher:

Alfred Marko
Birgit Stummer
Gerhard Weißensteiner
Gertrud Wolf
Stefan Schmied
Vilja Neuwirth

Näheres zur Zeitschrift LICHTUNGEN

Für die Programmgestaltung ist Gerhard Weißensteiner (Redaktion, Regie und Technik) verantwortlich.

Die bis jetzt ausgestrahlten Sendungen auf: http://cba.fro.at/series/2804

Gerhard Weißensteiner