• 2019_06_06_kt_schlossambras_zulobundewigergedachtnus
    29:00
  • MP3, 105.31 kbps
  • 21.85 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Ausstellung in Schloss Ambras Innsbruck

Er war ein selbstbewusster Marketingexperte: Maximilian I. verfügte über effektive Tricks, um sich im kollektiven Gedächtnis zu verewigen. Selbst 500 Jahre nach seinem Tod ist der Kaiser omnipräsent. Der KulturTon begleitet durch eine Sonderausstellung zum Maximilianjahr im Schloss Ambras Innsbruck.

Im Gespräch sind Veronika Sandbichler, Direktorin Schloss Ambras Innsbruck, und der Historiker Thomas Kuster.

Diese ist übrigens bis 31. Oktober 2019 zu sehen.
Mehr Infos: www.schlossambras-innsbruck.at

Fremdmaterial in 2019_06_06_kt_schlossambras_zulobundewigergedachtnus
Plus nulz regretz by Josquin Desprez ©
Fata la parte by Juan de Encina, ausgeführt von Rosarum Flores ©