• 20190612_018_13-1_Die Sonne und wir_BIO EM_Bioenergiemesse Groszschoenau_30-00
    30:00
  • MP3, 192 kbps
  • 41.2 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die BIOEM, 1. Österr. Bio- und Energiemesse, findet seit 1986 jährlich an vier Tagen ab Fronleichnam in 3922 Großschönau im Waldviertel statt. Die BIOEM ist die älteste Umweltmesse in Österreich, mit ca. 250 AusstellerInnen und jährlich etwa 20.000 BesucherInnen.

Entstanden ist die Messe aus den Anfang der 1980er Jahre entwickelten, ersten automatischen Hackgutheizungen. Das wurde bei einem Wandertag des Tourismusvereines präsentiert und erreichte so viel Interesse, dass ein Jahr später vom Verein die BIOEM, 1. Österreichische Umweltmesse, mit sehr viel mehr an Umwelt relevanten Themen entwickelt wurde. Die Verbreitung der bis dahin unbekannten Heizungsanlagen wurde von Großschönau aus österreichweit in die Wege geleitet.

Aktuelle Messeschwerpunkte sind heute Energie & Umwelt, Bauen & Sanieren, Wohnen & Sicherheit, Natur & Garten, Wellness & Gesundheit, Elektromobilität, Regionalität, Biodiversität.

Über 300 Freiwillige machen die BIOEM zu einer besonderen Messe mit familiären Flair. Nähere Informationen: www.bioem.at

Sendungsgestalter Martin Bruckner ist Bürgermeister der Gemeinde Großschönau im Waldviertel, Mitgründer der SONNENWELT und der BIOEM.

Die SONNENWELT in Großschönau bietet auf Basis von Erd- und Menschheitsgeschichte unzählige Einblicke in die derzeitige Energieversorgung mit ÖL, Gas, Kohle und Atom. Spielerisch werden die Möglichkeiten durch die Kraft der Sonne greifbar gemacht.
Erleben Sie 12 übergreifende Ausstellungsthemen mit über 1.100 Exponaten.
Erforschen Sie IHRE Lösung bei einem Ausflug in die SONNENWELT Großschönau.
www.sonnenwelt.at

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
05. Juni 2019
Veröffentlicht am:
05. Juni 2019
Thema:
No Keyword
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Martin Bruckner
Zum Userprofil
avatar
Freies Radio Freistadt
feedback (at) frf.at
4240 Freistadt