• FROzine
    48:13
  • MP3, 320 kbps
  • 110.39 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im FROzine geht es heute um die Faszination Radio, die der Film Gehört, Gesehen vermittelt, und um ein Update zum Projekt Zongwe FM, einem Partnerradio der Freien Radios Oberösterreichs.

Ein Radiofilm

GEHÖRT, GESEHEN – EIN RADIOFILM porträtiert den Kultursender Ö1 in einer Phase des Umbruchs und beschreibt, mit welchem Ethos die RadiomacherInnen versuchen, ihren Beitrag zu einer aufgeklärten Gesellschaft zu leisten.

Der Radiofilm will die Faszination Radio bzw. das Radiomachen erleb- und spürbar machen. Vor dem Hintergrund neuer Phänomene wie der „postfaktischen Gesellschaft“ und dem Umstand, dass sich ganze Bevölkerungsgruppen in eigene Informationsblasen zurückziehen, zeigt der Film das tägliche Ringen um objektive Information und den Wert des Öffentlich-Rechtlichen für die Gesellschaft.

Michael Diesenreither spricht mit den Filmemachern Jakob Brossmann und David Paede über die Faszination Radio, insbesondere Ö1 und den Medienwandel. Beitrag hören.

Auf nach Sinazongwe für Zongwe FM
Tanja Landerl und Mike Schedlberger vom Freien Radio B138 (Kirchdorf) machten sich am 17. Mai auf den Weg nach Sambia! Dort helfen sie Zongwe FM, einer Partner Community-Radio-Station der freien Radios Oberösterreichs, von ihrem aktuellen Sendestandort das Studio samt Sender zu übersiedeln.

Die Freien Radios in Oberösterreich und die ARGE Zimbabwe Freundschaft unterstützen seit Jahren den Aufbau und Betrieb des Community Radios Zongwe FM mit Beratung, Training und technischer Ausrüstung. Das Community Radio von Sinazongwe in Zambia kann ein neues Quartier auf einem Hügel über dem Kariba Stausee beziehen. So kann die Reichweite über das Flusstal des Zambezi hinweg ausgedehnt werden.
Dazu läuft auch eine Crowdfunding-Kampagne, die noch unterstützt werden kann. Details unter respekt.net

Michael Diesenreither sprach bei der Abreise mit Tanja Landerl und Mike Schedlberger über ihren Assistenzeinsatz in Sambia, sowie mit Peter Kuthan über Aktuelles zum Projekt. Beitrag hören.

Überweisung auf das Konto der ARGE Zimbabwe Freundschaft
Sparkasse Oberösterreich in Linz
IBAN AT532032016800007352
BIC ASPKAT2LXXX
SPÖ OÖ fordert auch Neuwahlen in Linz und OÖ
„Wie viel Schaden muss Oberösterreich noch nehmen, dass sich Stelzer nicht mehr an die FPÖ klammert?“, fragen LR Birgit Gerstorfer und Klubobmann Christian Makor von der SPÖ Oberösterreich vergangenen Montag nach dem Wochenende, an dem das Ibiza-Video veröffentlicht wurde. Am 20. Mai wurde das rot-blaue „Arbeitsübereinkommen“ in Linz durch die Linzer SPÖ beendet und die Forderung nach Neuwahlen auf Landes- und Stadtebene bekannt gegeben. Auch die SPÖ Oberösterreich forderte in einer Pressekonferenz Neuwahlen, gleichzeitig trat LR Podgorschek (FPÖ) zurück. Wir haben mit Landesrätin und SPÖ OÖ-Vorsitzender Birgit Gerstorfer ein kurzes Interview über mögliche Neuwahlen in Linz und OÖ und die weitere Vorgehensweise gesprochen. Beitrag hören.

Eine weiterführende Sendung zur Schwarz-Blauen Koalition in Oberösterreich und was eine mögliche Aufhebung des Proporz-Systems bedeuten würde, gibt es am Di, 18. Juni 2019.

Gestaltung: Michael Diesenreither