R(h)eingehört: Für eine Tiny Haus Gemeinschaft in Vorarlberg

Podcast
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört_Gemeinschaftsvernetzung_Hoffindegruppe
    06:50
audio
22:32 Min.
R(h)eingehört mit "Mensch zuerst" Vorarlberg
audio
08:26 Min.
R(h)eingehört 20 Jahre "Eine Welt Gruppe" Schlins Röns
audio
04:54 Min.
R(h)eingehört zum EKAM Weltfriedensfestival
audio
15:57 Min.
Verlust von Lust in Beziehungen - Bettina Schwung
audio
14:13 Min.
R(h)eingehört 25 Jahre VAI
audio
07:43 Min.
R(h)eingehört Lesung mit Philipp Horatschek
audio
11:02 Min.
34. Theaterfestival Luaga Losna Vorarlberg 2022
audio
16:16 Min.
R(h)eingehört Zirkushalle
audio
14:18 Min.
R(h)eingehört Kollektiv Into.Wild
audio
07:51 Min.
R(h)eingehört 37. Alpinale

In Vorarlberg blühen Initiativen für gemeinschaftliches Wohnen in den letzten Jahren verstärkt auf. Das hat nicht nur mit Visionen und Bedürfnissen einzelner zu tun, sondern auch mit dem Boden und Wohnungsmarkt und mit der Dringlichkeit nachhaltigere und menschlichere Lebensformen praktisch umzusetzen.

Bei der Vernetzung verschiedener solcher Initiativen am 1. Mai 2019 in St. Arbogast stellten sich acht Gruppen vor. Wir lauschen in dieser R(h)eingehört der Gründungsgruppe einer Tiny Haus Gemeinschaft in Vorarlberg.

 

Schreibe einen Kommentar