• Wut und Emotionen_Gesamtmitschnitt
    79:26
  • OGG, 109.44 kbps
  • 62.19 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Gesprächs zum Thema Wut und (negative) Emotionen in Musik, das im April im Rahmen von Convo Club im Künstlerhaus in Graz statt fand.
Verena Borecký (Künstlerhaus) sprach mit den beiden Musikerinnen Kristina Hofer (Ana Threat, The Boiler, Puke Puddle, Sektstress, Schweiffels) und Christina Lessiak (maneki nekoč, Crush, Circle A) über Wut und Aggression als genreübergreifendes musikalisches Phänomen. Beide Musikerinnen beziehen sich im Gespräch stark auf die künstlerische Praxis  und geben sehr persönliche Einblicke in ihre Zugänge zu Musik.

Zur Musik:

Ana Threat, „The Walk Pt.1“ vom Album Cold Lve (2016, Cut Surface)
The Boiler, „Body = Death“ vom Album Body = Death (2018, Cut Surface)
maneki nekoč, „Stories We Tell“ vom Album anything, one day (2019, Kruse Kontrol Digital)
Crush, „Ivy“ vom Album Sugarcoat (2018, Numavi Records)